Die Ersteller dieser Webseite, übernehmen keine Gewährleistung getroffener Aussagen in irgendeiner Form.

Sämtliche Aussagen beruhen auf Hören, Sagen und dienen nur der freien Meinungsäusserung.

The Family

Unterwandern Nicht-Regierungs-Organisationen den Staat? 

Posted by Admin Monday, April 13, 2015 5:54:00 PM

Ja, die Gefahr besteht.

Investoren nutzen Freihandelsabkommen aus.

Grund der Markt im eigenen Staat liegt brach oder ist ausgeschöpft.

Mittels Freihandelsabkommen, also Verträgen(z.B.  TTIP und CETA) die unter den Staaten abgeschlossen werden, eröffnen sich Unternehmen Wege die rechtlichen Rahmenbedingungen (Gesetze) zu umgehen.

Der normale Bürger kriegt davon nichts mit.

 

Beispiel:

Ein sehr grosser Produkthersteller äussert den Wunsch sein Produkt in einem Staat zu verkaufen in welchem ihn die gesetzlichen Standards bis anhin daran hinderten.

Was macht nun das Unternehmen, welches den Staat durch eigene Leute (Lobby) unterwandert hat?

Da genügend Macht und Private Gelder vorhanden sind, setzt man sich mit Spezialisten zusammen.

Diese Spezialisten für Recht, schreiben in den Abkommen Absätze rein welche eine Angleichung gesetzlicher Standards zur Folge haben.

Ein Staat (indirekt die Lobby) mit schwächeren Standards, kann dann die eignen Standards am Bürger des Fremdenstaats aufzwingen.

Auf Wiedersehen Demokratie.

Der arme Bürger kriegt nichts mit, mal abgesehen von der Verschlechterung der Produktqualität.

Traurig traurig...

 

Verschuldung als Strategie für den Ausverkauf der Kultur? 

Posted by Admin Monday, April 13, 2015 5:38:00 PM

In neuen Medien ist in Berichten zu hören das im Ausland öffentliche Berge, Monumente, Wälder, Wasser und Paläste heimlich zu privaten Eigentum Neureicher wird.

Wie ist das möglich?

Nun, es ist eigentlich ganz einfach.

Man lässt es zu das sich der Staat und die Bürger hoch verschulden.

Sparen ist schliesslich was für Idioten.

Allgemeine Meinung, das Wirtschaftssystem funktioniert nur durch Wachstum.

In Krisenzeiten muss dann der Staat auf Steuergelder verzichten.

Der Staat zu einem riesigen Kontrollapparat gewachsen, muss seine Kosten tilgen in dem er allgemein öffentliches Eigentum an Private Reiche verkauft.

Sieht so die Zukunft der Bürger aus?

Hallo Mittelalter wo Vögte und Gutsherren das sagen haben.

 

Kann sich der Staat die Bürger nicht mehr leisten?

Kann der Bürger sich den Staat nicht mehr leisten?